HighTempTags – High Temperature Tags, Hochtemperatur Etiketten

HIGHTEMPTAG

Wie extrem hätten Sie es gerne?
Unsere Dauerbrenner in der Automobil-, Nutzfahrzeug- und Elektronikindustrie. Durch ihre extreme Temperaturbeständigkeit eignen sich unsere HighTempTags perfekt für alle industriellen Fertigungsprozesse. Zudem lassen sie sich kundenindividuell an die unterschiedlichsten Prozessanforderungen anpassen. Selbst bei schwierigsten Bedingungen und Temperaturen über 200°C, wie beispielsweise bei der kathodischen Tauchlackierung, ist eine zuverlässige Identifikation sichergestellt.

Die Ausführung ist als Einzel- oder Rollenprodukt in unterschiedlichen Größen möglich. Das HighTempTag kann im Thermotransfer- oder Laserverfahren beschriftet werden, wobei das Laserverfahren hier eine höhere Qualität der Beschriftung bietet. Zudem ergibt sich bei komplexen Lackierprozessen eine zusätzliche Möglichkeit der Identifikation.

HighTempTag Produkteigenschaften

  • Einsatzbereiche: z. B. Automobil-, Nutzfahrzeug-, Landmaschinen-, Elektroindustrie
  • Materialien: Spezialpapier (2-lagig) in 130µ
  • Beständigkeit: Betriebstemperatur: -40°C bis +85°C
  • Prozesstemperatur/Zeitraum: 220°C bis zu einer Stunde
  • Druck-/Gestalungsmöglichkeiten: Eindruck- und Initialisierungsservice im Thermotransfer- und Laserverfahren, An- und Durchstanzungen
  • Konfektionierung: Unsere Hochtemperatur-Etiketten können individuell an Ihre Prozesse angepasst werden. Für einfache Anwendungen in der Intralogistik sind sie als Einzel- oder Rollenprodukt (ohne Beschriftung) lieferbar. Sie sind zudem in unterschiedlichen Größen mit widerstandsfähiger, leicht lesbarer Thermotransfer-Beschriftung und zusätzlichen Aufhängeoptionen erhältlich. Für die Karosserie-Identifikation sind HighTempTags exklusiv über die Firma Sick zu beziehen.
  • Verfügbare Formate: Standard- und Sonderformen
  • Individualisierungs-Service: Auf Wunsch bieten wir Ihnen unsere HighTempTags vorinitialisiert, fortlaufend kodiert bzw. nummeriert an

integrierter Transponder:

  • Reichweite: technologie-, applikations- und umgebungsabhängig
  • Frequenzbereiche: UHF: 860 MHz bis 960 MHz
  • Chip-Hersteller: NXP, Impinj, Alien (weitere auf Anfrage)
  • Speichervolumen: chipabhängig (auf Anfrage)